VirtueMart E-Mail Pro und VirtueMart Rechnung Pro
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Lonavala
    Beiträge
    2.059

    Joomla 2.5.28 ist tot! Es lebe Joomla 2.5.28! Oder: Muss ich auf Joomla 3.x updaten?

    Hallo VirtueMartler!

    Vermehrt aktualisieren Shopbetreiber ihre Shops auf Joomla 3.x, weil Joomla 2.5.28 das Ende seines Lebens erreicht hat, wie das neu installierte Plugin mit Version 2.5.28 uns glauben macht.

    Ist Joomla 2.5.28 wirklich tot? Einige Shopbetreiber, die immer noch auf Joomla 1.5 ihren VirtueMart 1 betreiben, mögen jetzt schmunzeln.

    Von mehreren Seiten wurde bereits zugesagt, dass im Falle vom Bekanntwerden einer Sicherheitslücken in Joomla 2.5, ein Patch auch außerhalb der Verantwortung der Joomla-Entwickler zur Verfügung gestellt wird, sollte ein zukünftiger Patch nicht vom Joomla-Team selbst bereitgestellt werden. (Und ich hoffe, das Joomla-Team ist so vernünftig und verantwortungsvoll, das zu tun. Oft besteht ein Patch nur aus einer Code-Zeile.)

    Ich möchte das nicht allzu sehr vertiefen und dies ist auch kein verbindlicher Rat für alle möglichen Fälle, aber ich habe meinen Kunden empfohlen, mit dem Update auf Joomla 3.x noch zu warten, wenn kein "zwingender" Grund vorliegt, wie eine bereits geplante Designänderung oder ähnliches. Joomla 2.5.28 wird nicht unsicher, weil eine End-Of-Life-Nachricht es so sagt.
    Man könnte im Gegenteil argumentieren, dass die meisten Bugs und Sicherheitslücken aus Joomla 2.5 im Laufe der Jahre entfernt wurden und somit "endlich" ein stabiles und sicheres System zur Verfügung steht. Joomla 3.x hingegen befindet sich in laufender Entwicklung und wird den Shopbetreiber zwingen, laufend zu aktualisieren. Bei laufender Entwicklung besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass mit neuen Features auch neue Sicherheitslücken entstehen. Die Vergangenheit spricht da klare Worte.

    Dies ist keine Ansprache gegen Joomla 3.x an sich, Joomla 3.x bringt teils interessante Neuerungen, ich lasse selbst einen Shop unter J 3.3.6 laufen, aber mir ist auch klar, dass dieser aufwändiger in der Pflege ist.

    Wer jetzt auf Grund der End-Of-Life-Warnung schnell updaten "muss", den bitte ich, den ganzen Vorgang noch einmal in Ruhe zu überlegen, und dann eine besonnene Entscheidung zu treffen.

    Natürlich ist dieses Update auf Joomla 3 gut für uns Web-Dienstleister, jedes Update, das wir im Kundenauftrag machen, freut die Umsatzzahlen, aber mal ganz ehrlich, nötig ist nicht jeder kleine Sprung, wenn es sich nicht um ein Sicherheitsupdate handelt.

    Meine persönliche Meinung und keinesfalls eine verbindliche Beratung ;-)
    Stefan

    PS. Hier ein klares Wort dazu von Milbo

    http://forum.virtuemart.de/installat...1963/#post7198
    Geändert von StefanSTS (06.03.2015 um 10:56 Uhr) Grund: PS
    --
    Stefan Schumacher
    www.schumacher-netz.de
    VirtueMart Admin Template https://www.jooglies.com/virtuemart-...admin-template

    Im Forum gebe ich gerne öffentlich kostenlose Hilfestellung für allgemeine Probleme, wenn meine Zeit es zulässt.
    Diese Hilfe soll der Allgemeinheit zu Gute kommen und baut durch das Forum eine Wissensdatenbank für Antwortsuchende auf.
    Private Nachrichten bitte nur, wenn kommerzieller Support gewüscht wird; auch meine Zeit ist nur begrenzt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von faro
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    HRO
    Beiträge
    721
    Hallo Stefan,

    gerade in den letzten drei Monaten habe ich mit sehr vielen Problemen mit VM unter Joomla 3.3.6 zu Kämpfen. Hätte ich doch nur gewartet.
    Doch jetzt steht für mich die Frage, bleiben bei 3.3.6 oder spiele ich mein 2.5er Backup von ca. 3 Monaten zurück. Ich mag auch mein altes Design unter 2.5 nicht mehr. Gerade deshalb habe ich nun schon viel, viel Zeit in J3 gesteckt.

    Mein momentanes Problem kennst Du ja. Sonst muss ich sagen, VM3 funzt gut unter J3.

    Gruß Faro

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von Milbo
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    1.057
    Leider patzte uns joomla 3 mehrfach in diesem Jahr dazwischen. Einmal gingen keine Warenkorb emails mehr (und anderes), dann 2 mal Probleme beim einloggen. Wer auf joomla 3.6.3 updaten will, sollte auf jeden Fall die 2 Faktor Authentifizierung abschalten.
    Project leader VirtueMart
    You may pay someone doing your store or learn it yourself, visit our bronze certification http://extensions.virtuemart.net/cer...ication-detail

Ähnliche Themen

  1. Update auf Joomla 3.4.5 sofort. Kritische Lücke ab Joomla 3.2
    Von StefanSTS im Forum Virtuemart und Sicherheit
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.10.2015, 07:42
  2. [gelöst] Problem beim Updaten auf VM 3.0.6 unter Joomla 3.3.6
    Von faro im Forum Migration und Upgrade
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2015, 21:37
  3. Upgrade Joomla 1.5.x mit Virtuemart zu Joomla Version 2,5.x mit VM
    Von wavebrook im Forum Installation, Updates und Einrichtung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 21:26
  4. [Tutorial] Virtuemart 2.0 und Joomla 1.7: Die erste deutsche Anleitung VM 2.0 - Joomla 1.7
    Von Media-Service-Essen im Forum Installation, Updates und Einrichtung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 19:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •