VirtueMart E-Mail Pro und VirtueMart Rechnung Pro
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von faro
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    HRO
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von haraldundandrea Beitrag anzeigen
    ich benutze die PHP-Version 5.6.32 und die Datenbank-Version 5.5.57 zusammen mit Joomla 3.8.2.

    Nun bleibt die Frage, welcher Unterschied das Problem verursacht...
    Hallo Harald,

    ich galube nicht, dass diese Konstellation dein besagtes Problem verursacht hat. Obwohl ich an deiner Stelle auf PHP 7.0 wechseln würde. Eventuell würde ich versuchen, danach, natürlich in einer Testumgebung, die 3.2.6 noch einmal zu Installieren.

    Zitat Zitat von haraldundandrea Beitrag anzeigen
    Ich habe übrigens mit der automatischen Joomla-Update-Funktion aktualisiert...

    Hier habe ich einen Hinweis gefunden, das man das nicht machen soll:

    https://www.jooglies.com/tutorials/t...l-update-vm-de

    Allerdings steht nirgends, warum man das nicht machen soll und ich habe auch keine Informationen dazu gefunden, ob dieser Hinweis noch aktuell ist.
    ich würde es nie Nutzen. Es sei, du nutzt Joomla ohne eine zusätzliche Extension, Plugins oder Module. also eine reine Grundinstallation.

    Was spricht genau dagegen? Die automatische Updatefunktion nimmt keine Rücksicht, wenn vor einer höheren Version erst gewisse Extensions, Plugins oder meistens Template oder Frameworks aktalisiert werden müssen.

    Spätestens dann fliegt die nach einem Autoupdate alles um die Ohren. Und wenn du kein Backup hast, war es dann mit deiner kompletten Installation.

    Deshalb lasse ich die Finger davon.

  2. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von faro Beitrag anzeigen
    ich würde es nie Nutzen. Es sei, du nutzt Joomla ohne eine zusätzliche Extension, Plugins oder Module. also eine reine Grundinstallation.

    Was spricht genau dagegen? Die automatische Updatefunktion nimmt keine Rücksicht, wenn vor einer höheren Version erst gewisse Extensions, Plugins oder meistens Template oder Frameworks aktalisiert werden müssen.

    Spätestens dann fliegt die nach einem Autoupdate alles um die Ohren. Und wenn du kein Backup hast, war es dann mit deiner kompletten Installation.

    Deshalb lasse ich die Finger davon.
    Hallo Faro,

    Deine Ausführungen kann ich so überhaupt nicht bestätigen bzw. nachvollziehen.

    Meine Community läuft seit 2012 mit jeder Menge Erweiterungen, angefangen vom Kunena Forum über den Community Builder bis zu uddeIM, AcyMailing und einigem mehr und ich hatte noch nie Probleme mit der automatischen Update-Funktion. Wenn es Kompatibilitätsprobleme gab, wurde die Aktualisierung mit einer entsprechenden Fehlermeldung abgebrochen bzw. nicht durchgeführt.

    Der Shop benutzt bisher nur eine kostenpflichtige Erweiterung, das VirtueMart Order Number plugin. Kann das den Fehler verursachen?

    Viele Grüße - Harald

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von faro
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    HRO
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von haraldundandrea Beitrag anzeigen
    Hallo Faro,

    Deine Ausführungen kann ich so überhaupt nicht bestätigen bzw. nachvollziehen.

    Meine Community läuft seit 2012 mit jeder Menge Erweiterungen, angefangen vom Kunena Forum über den Community Builder bis zu uddeIM, AcyMailing und einigem mehr und ich hatte noch nie Probleme mit der automatischen Update-Funktion. Wenn es Kompatibilitätsprobleme gab, wurde die Aktualisierung mit einer entsprechenden Fehlermeldung abgebrochen bzw. nicht durchgeführt.
    Hallo Harald,

    ich wollte dir nur sagen, warum "ICH" es nicht machen würde. Natürlich kannst Du es weiterhin so handhaben wie du es möchtest.

    Edit: ich denke, wir reden da eventuell aneinander vorbei. Hier ist das Wort AUTO- Update etwas unverständlich gewählt.

    Ein Autoupdate ist eine Funktion, welche automatisch im Hintergrund eine Aktualisierung vornimmt. So etwas soll es irgendwo im Joomla geben......? Hat mich aber noch nie interessiert.

    Natürlich aktualisiere auch ich VM über den Joomla- Installer, sofern er mir ein Update anzeigt.

    ich gebe aber auch dem Stefan Recht, warum es besser sein kann, nach seiner erklärten Vorgehensweise zu Verfahren.

    Daher versuche diese Version hier noch einmal über deine bestehende drüber zu Installieren, da es tatsächlich vorkommen kann, das sich Dateien oder Ordner bei einem Update verschlucken.
    Geändert von faro (29.11.2017 um 00:39 Uhr)

  4. #14
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von faro Beitrag anzeigen
    Hallo Harald,

    ich galube nicht, dass diese Konstellation dein besagtes Problem verursacht hat. Obwohl ich an deiner Stelle auf PHP 7.0 wechseln würde. Eventuell würde ich versuchen, danach, natürlich in einer Testumgebung, die 3.2.6 noch einmal zu Installieren.
    Hallo Faro,

    ich habe jetzt zumindest schonmal auf PHP 7.1 gewechselt, warum auch immer für die Domain eine ältere Version eingestellt war...

    Der Shop scheint damit problemlos und schneller zu laufen.

    Vielleicht probiere ich das Update (nach einem neuen Backup!) so nochmal, aber es ist wahrscheinlich auch kein Fehler, eine Testversion des Shops für solche Fälle einzurichten und um das Update vorher dort zu testen, wo es sich nicht auf den laufenden Betrieb auswirkt.

    Viele Grüße - Harald

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von faro
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    HRO
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von haraldundandrea Beitrag anzeigen
    Vielleicht probiere ich das Update (nach einem neuen Backup!) so nochmal, aber es ist wahrscheinlich auch kein Fehler, eine Testversion des Shops für solche Fälle einzurichten und um das Update vorher dort zu testen, wo es sich nicht auf den laufenden Betrieb auswirkt.
    Hallo Harald,

    ich handhabe es generell so. Ich habe eine komplette Spiegelung meiner Installtion in einem extra Ordner inkl. neuer DB angelegt. In dieser teste ich alles bevor ich mich an die Live- Version ran mache.

  6. #16
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    37
    Zitat Zitat von faro Beitrag anzeigen
    Daher versuche diese Version hier noch einmal über deine bestehende drüber zu Installieren, da es tatsächlich vorkommen kann, das sich Dateien oder Ordner bei einem Update verschlucken.
    Hallo Faro,

    auch das habe ich inzwischen ausprobiert (mit einer Testversion im eigenen Verzeichnis und mit eigener Datenbank), allerdings ebenso OHNE Erfolg, siehe hier: https://forum.virtuemart.de/migratio...137/#post13222

    Mir bleibt wohl derzeit nur das Abwarten, bis jemand eine neue Idee hat, woran es liegen kann...

    Viele Grüße - Harald

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Lonavala
    Beiträge
    2.078
    Hast Du in der VM-Konfiguration die Shopsprache auf "Globale Sprache"?
    Dann stell dort einmal die bevorzugte Sprache ein, evtl. "Deutsch".

    Grüße
    Stefan
    --
    Stefan Schumacher
    www.schumacher-netz.de
    VirtueMart Admin Template https://www.jooglies.com/virtuemart-...admin-template

    Im Forum gebe ich gerne öffentlich kostenlose Hilfestellung für allgemeine Probleme, wenn meine Zeit es zulässt.
    Diese Hilfe soll der Allgemeinheit zu Gute kommen und baut durch das Forum eine Wissensdatenbank für Antwortsuchende auf.
    Private Nachrichten bitte nur, wenn kommerzieller Support gewüscht wird; auch meine Zeit ist nur begrenzt.

  8. #18
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    37
    DANKE Stefan!

    Das Leben kann so einfach sein...

    Ich verstehe zwar nicht genau, warum das so ist, weil ich bei allen Artikeln alle Sprachen eingestellt habe, aber wenn es so jetzt funktioniert, ist mir das egal...

    Viele Grüße - Harald

    P.S.: Es hat auch beim "Live-Shop" funktioniert!
    Geändert von haraldundandrea (05.12.2017 um 11:25 Uhr)

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von faro
    Registriert seit
    10.01.2013
    Ort
    HRO
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von haraldundandrea Beitrag anzeigen
    Ich verstehe zwar nicht genau, warum das so ist, weil ich bei allen Artikeln alle Sprachen eingestellt habe
    Wo kann man die Sprache in den Artikeln einstellen? Habe ich da was verpasst?

  10. #20
    Benutzer
    Registriert seit
    26.11.2017
    Beiträge
    37
    Hallo Faro,

    nein, Du hast nichts verpasst, eher ich!

    Ich ändere eben normalerweise nix an den Spracheinstellungen und dann steht sonst überall bei Sprache "Alle Sprachen", aber hier im Shop hast Du Recht, da gibt es dafür gar keine Einstellung bei den Artikeln!

    Ich bin nur fälschlicherweise davon ausgegangen, dass die Artikel auch eine "Sprachzuweisung" haben und deshalb nur bei einer explizit (richtig) ausgewählten Sprache angezeigt werden.

    Jetzt weiß ich das wenigstens auch, dass die Artikel gar keine Spracheinstellung haben...

    Viele Grüße - Harald

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •