Shop bringt Fehlermeldung

  • Hallo Zusammen


    Ursprünglich wurde mir der Shop auf einem Joomla 4 eingerichtet. Lange hatte ich keine Zeit daran zu arbeiten.

    Nun habe ich Joomla auf Version 5 gebracht und auch die aktuellste Shop Version darüber geladen.


    Bei den Einstellungen kann ich keine Shopwährung wählen. Dazu muss ich ja Konfiguration -> Shop -> Shop gehen. Da bekomme ich einen Fehler.



    Ich versuchte auch erfolglos Virtuemart zu deinstallieren.


    Aktuell stehe ich gerade mal wie der Esel am Berg.

    Hat da jemand einen guten Rat?!?

  • Ja wird dann mehr angezeigt... nur ehrlich gesagt, kann ich damit nichts anfangen ;)



    Nachtrag:

    Auf einer komplett neuen Joomla Installation Virtuemart neu installiert. Und genau der selbe Fehler.

    Virtuemart Version 4.2.12

  • Tja.... an diese Version kommt man nur ran, wenn man zahlt.

    Versteh mich nicht falsch... ich bin kein 'Geiz ist geil' Typ.... aber ich zahle auch nicht gerne auf ungewiss ;)

  • Hi.
    Wir reden hier vom selben Fehler in verschiedenen Threats.

    Zitat

    Bei den Einstellungen kann ich keine Shopwährung wählen. Dazu muss ich ja Konfiguration -> Shop -> Shop gehen. Da bekomme ich einen Fehler.

    Den 0 count Fehler bekommst du auch wenn du Benutzer verwalten willst.

    Ich verlinke Dir mal den anderen Threat wo ich die Lösung für 4.2.12 drin stehen hab.

    Klick

    In der aktuellen 4.2.16 ist der Fehler wirklich korrigiert.... Getestet


    Ich hoffe das hilft auch anderen die mit VM anfangen wollen und gleich mal vor den Kopf gestossen werden!!

  • Hat irgendjemand eine Idee, wann die Version 4.2.16 frei verfügbar sein wird?

    Wie kann man eine fehlerhafte Version (4.2.12) so lange zur Verfügung stellen?? Ist bekanntlich nicht möglich, eine Währung auszuwählen, womit der Shop unbrauchbar ist.


    Es geht mir nicht um 'Geiz ist geil'. Ich arbeite mit vielen kostenpflichtigen Komponenten. Aber ich invertiere auch nicht in ein Produkt, das ich nicht wirklich testen kann. Und solange ich am Aufbau bin und nicht weiss, wie lange ich dafür benötige, sehe ich ebenfalls keine Notwendigkeit zu investieren.