Amazon Pay - Unvollständige Adressdaten bei Bestellung (Rechnung, E-Mails)

  • Guten Abend zusammen,


    ich habe seit langem das Problem, dass Adressdaten von Bestellungen, die per Amazon Pay bezahlt werden, nicht korrekt übertragen werden.

    Konkret werden die Daten zwar unter "Bestellungen" korrekt eingetragen, in den Rechnungen und E-Mails, welche vom System generiert werden, ist jedoch lediglich der Vorname enthalten. Weitere Daten, wie Nachname, Adresse etc. fehlt gänzlich, hier sind lediglich "-" zu sehen.


    Wenn ich im Backend in der Bestellung die Rechnung neu herunterlade, ist die Adresse immer noch unvollständig, lediglich der Vorname ist da.

    Wenn ich einen Lieferschein generiere, ist alles da.

    Rechnungen und Mails habe ich zwar bearbeitet, ich nutze jedoch keine eigenen PHP-Funktionen sondern lediglich eigenes Styling.

    Weiterhin gibt es bei anderen Zahlungsarten auch keine Probleme...

    Das Problem besteht ausschließlich bei Amazon Pay. Andre Zahlungsarten (PayPal, Vorkasse) machen keine Probleme und die Rechnungen sowie E-Mails sind vollständig.


    Anbei ein Screenshot meiner Amazon Pay Konfiguration in VirtueMart (Daten sind geschwärzt).


    Joomla-Version: 3.8.13

    VirtueMart-Version: 3.4.2

    Amazon Pay-Plugin "VM Payment - Pay with Amazon" Version: 3.2.12

    (Nein, ich nutze nicht die aktuellste Joomla- und VirtueMart-Version. Allerdings besteht das Problem bereits seit ca. 1 Jahr und ich war lange Zeit auf den aktuellsten Versionen)


    Die VirtueMart-Logdatei liefert keine Fehler bzgl. Payment oder Bestellung.


    Ich übertrage die Bestelldaten in eine weitere Datenbank, daher fällt es gerade bei Amazon Pay Bestellungen auf, dass die Adressen unvollständig sind.


    Ich bin um jede Hilfe, um jeden noch so kleinen Tipp sehr dankbar.

    Solltet ihr noch weitere Infos benötigen, liefere ich diese gerne nach.


    Vielen Dank vorab und viele Grüße

  • Joomla-Version: 3.8.13

    VirtueMart-Version: 3.4.2

    Amazon Pay-Plugin "VM Payment - Pay with Amazon" Version: 3.2.12

    Servus,


    die Core Version 3.4.2 stimmt nicht mit der Plugin-Version 3.2.12 überein.

    Es sieht so aus, als wurde zwar VirtueMart Core aktualisiert, aber nicht die Plugins, die in der AIO-Datei sind. Das kann zur Folge haben, dass die alten Plugins mit dem neuen Core nicht funktionieren.


    Das ist hier kurz angedeutet: https://www.jooglies.com/tutor…/12-tutorial-update-vm-de


    Im Folgenden würde ich Version 3.4.2 herunterladen, entpacken, und Core, AIO und TCPDF über den Joomla Erweiterungsmanager aktualisieren.

    http://dev.virtuemart.net/atta…66_package_or_extract.zip


    Danach die Vorgänge testen.


    Da der Shop sowieso nicht läuft, evtl. im Live Shop aktualisieren. Allerdings macht es Sinn, eine Testumgebung mit einem gespiegelten Shop anzulegen. Für meine Kunden wird immer erst im Testshop getestet, natürlich ist das in der Verantwortung des Shop-Betreibers, ich kann es für andere nur empfehlen.

    Auf jeden Fall vorher immer ein Backup anlegen, möglicherweise mit Akeeba Backup.


    Wenn der Shop läuft, evtl. auf VirtueMart 3.6.4 warten und dieses im Testshop durchtesten.


    Das Update von Joomla 3.8.13 auf 3.9.12 ist meiner Erfahrung nach unkritisch. Es werden sehr viele Sicherheitslücken gefixt, ein Update ist zu empfehlen. Es geht um Kundendaten, die nicht in fremde Hände gelangen sollen.


    Grüße

    Stefan