Beiträge von sprachrohr

    jetzt funktioniert es! Danke!


    Mir ist die Frage, ob man denn Updaten muss, wenn man keine Hersteller nutzt viel wichtiger ;)


    Vielleicht kann da noch mal jemand etwas dazu sagen?

    Hallo Frao,


    danke für die Antwort.


    Soweit kann ich das schon lösen, ich wollte nur vom fehlenden TCPDF-Update über das Backend berichten.

    Die meisten werden über das Backend updaten und dann haben sie eine veraltete Version von TCPDF.


    Mir ist die Frage, ob man denn Updaten muss, wenn man keine Hersteller nutzt viel wichtiger ;)


    Vielleicht kann da noch mal jemand etwas dazu sagen?



    Vielen Dank!

    Vielen Dank für deine Antwort.


    Aufgrund von Zeitmangel wäre es mir tatsächlich lieber das Update erst nach Weihnachten einzuspielen.


    Ich nutze keine Hersteller, dann bin ich doch von der Lücke auch nicht betroffen und kann noch ein bisschen warten, oder wie siehst du das?


    Mir ist klar, dass das nicht der beste Weg ist. Über eine Antwort freue ich mich trotzden ;)


    Beste Grüße

    Dirk

    Hallo zusammen,


    es gibt ja mittlerweile die VM-Version 3.8.6. Diese wird mir in Joomla unter Aktualisierungen nicht angezeigt. Daher habe ich es auch erst jetzt gesehen.


    Kann mir jemand sagen, ob es einen Grund dafür gibt, dass das kein One-Click-Update ist?


    Muss VM neu installiert werden? Ist das im Produktivsystem ok?


    Mir geht es eigentlich nur um die XSS-Lücke. Es heisst ja, dass diese Lücke im Hersteller-Dropdown ist. Wenn dieses Dropdown nicht verwendet wird, ist das dann auch ohne Fix sicher?


    Verwendete Versionen:

    PHP: 7.3

    Joomla: 3.9.22

    VM: 3.8.4 10335


    Vielen Dank für Eure Antworten.


    Beste Grüße

    Dirk

    Hallo zusammen,


    ich schließe mich mal an. Habe eben versucht Amazon Pay zu integrieren.

    Ich bekomme die selbe Fehlermeldung im Warenkorb.


    PHP Fatal error: require_once(): Failed opening required 'OffAmazonPaymentsService/MerchantValuesBuilder.php' (include_path='/xxx/plugins/vmpayment/amazon/library') in /xxx/plugins/vmpayment/amazon/library/OffAmazonPaymentsService/Client.php on line 23


    Ich nutze PHP 7.3, VM 3.8.4 10335 und Joomla 3.9.22.


    Gibt es heir schon etwas Neues?


    Vielen Dank für eure Antworten!

    Beste Grüße

    Dirk

    Hallo zusammen,


    wollte nur mal eine kurze Rückmeldung geben. Mein Hoster hat die Umstellung zurückgestellt. Es gab wohl doch zu viele Probleme mit MySQL 8.


    Es wird aber sicherlich irgendwann soweit sein. Dann gebe ich wieder bescheid.

    Ok, vielen Dank für Eure Antworten.


    @StefanSTS

    Deine Lösungen klingen nicht so schlecht. PHP-Kenntnisse sind durchaus vorhanden. Muss ich mir mal ansehen.


    @HaeFB

    Wie machst Du das dann mit Hermes? Auch alles manuell, oder gibt es hierfür bereits eine praktikable Lösung?


    @madmarian

    Ich habe einen Kunden, für den ich eine Schnittstelle zu Billbee programmiert habe. Nach erfolgreicher Bestellung wird alles an Billbee geschickt und die eigentlche Bestellabwicklung und Korrespondenz wird in Billbee gemacht. Mit PHP-Kenntnissen durchaus möglich. Allerdings ist der Aufwand nicht zu unterschätzen.


    Vielen Dank!

    Hallo zusammen,


    ich schließe mich mal an. Ich bin auch auf der Suche nach einem Plugin, dass mir automatisch einen Paketscheinen für DHL erzeugt. Das Webkul Plugin habe ich getestet, leider habe ich erst später bemerkt, dass das nur für DHL-Express ist.


    Macht Ihr das wirklich alle händisch? Oder nutzt Ihr andere Versender? Welche Lösungen gibt es?


    Vielen Dank für eure Antworten!

    Hallo zusammen,


    so, Milbo konnte das Problem nun nachstellen. Es ist tatsächlich ein kleiner Bug in VM. Für alle, die das Problem auch haben, hier der Fix von Milbo:


    Öffne das Model invoice.php. In Zeile 197 in der Funktion createStoreNewInvoiceNumberById das Folgende


    Code
    1. } else if(empty($orderDetails['virtuemart_order_id'])){


    ersetzen durch:


    Code
    1. } else if(empty($orderDetails['virtuemart_order_id']) or empty($orderDetails['virtuemart_vendor_id'])){


    In der nächsten Version von VM wird dieser Fix bereits enthalten sein.


    Vielen Dank an alle!

    Hallo zusammen,


    mein Hoster wird bald auf MySQL 8 umstellen. Kann mir jemand sagen ob Virtuemart damit kompatibel ist?


    Vielen Dank!

    Dirk

    Jetzt habe ich noch einen Test gemacht. Diesmal mit Beispielinhalten.


    Diesmal habe ich auf MAMP eine Neuinstallation von Joomla 3.9.18 gemacht. Anschließend habe ich VM 3.8.2.10325_package installiert. Dann noch den Safe-Path angegeben. Dann habe ich die Beispielinhalte installiert. Dann noch einen Menüpunkt zu einer VM-Kategorie angelegt. Sonst habe ich nichts konfiguriert oder geändert. Dann habe ich drei Bestellungen gemacht. Die ersten beiden habe ich in der Detail-Ansicht der Bestellung auf Confirmed geändert. Die Rechnungsnummern enden beide mit 01. Dann habe ich die dritte Bestellung in der Bestell-Übersicht auf confirmed gesetzt. Die Rechnungsnummer endet mit 03. Screenshot anbei.


    Es wäre echt klasse, wenn sonst noch jemand das gleiche machen könnte und mir sagen könnte, ob der Fehler auch auftritt.


    Danke!

    Hallo Stefan,


    vielen Dank für deine Antwort.


    Wie gesagt, ich habe vorhin noch mal eine komplette Neuinstallation von Joomla und VM gemacht. Versand und Zahlung mit Standardplugins konfiguriert. Sonst nichts installiert. Den Shop nur soweit konfiguriert, damit ich einen Einkauf testen kann. Keine Overrides, kein gar nichts.

    Auch hier tritt bei mir der Fehler auf. Ich verstehe es nicht... Vorallem nicht, das kein Anderer das Problem hat. Muss ja dann doch irgenwie an mir liegen ;)


    Wo kann ich denn bei iStraxx ein Ticket eröffnen? Ich habe auf forum.virtuemart.net ein Topic erstellt. Aber auch hier geht es nicht weiter.

    Meinst du den HelpDesk von extensions.virtuemart.net? Oder ist das wirklich nur für die Extensions?


    Danke!