Standard-Layout ist verschwunden!

  • Hallo Zusammen,


    viele, viele Stunden habe ich damit verbracht, das Standard-Layout zu installieren. Alles probiert, viele Stellschrauben gedreht, gedacht ich sei doof. Zumal ich einmal kurz die Ansicht hatte, die ich wollte. Nach vielen vergeblichen Versuchen deinstallierte ich VirtuMart und installierte es wieder neu. Das ich sehr genervt bin, brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen. ;-)

    Und das kam zum Vorschein. Jetzt weiß ich, dass ich nicht doof bin. (Siehe Anlage)


    Jetzt zu meinen Fragen:


    • Warum wurde das Standard-Layout entfernt?
    • Was kann ich als Alternative nehmen? Das empfohlene Kategorie-Layout ist es nicht. Sonst hätte ich nicht gefragt/geschrieben.
    • Warum wurde die Entfernung des Standard-Layout nicht in ein Update gepackt? Hätte mir viel Zeit und Arbeit erspart


    So ich habe fertig, und freue mich auf erhellende Antworten.

  • Servus Max,


    das Standard-Layout gibt es natürlich noch, nicht mehr lange wahrscheinlich. Man kann in der VM-Konfiguration das "Legacy Layout" oder so ähnlich aktivieren, dann funktioniert auch weiterhin die alte Ansicht über einen Menüverweis.


    1. Punkt: Warum das entfernt wurde weiß ich nicht, vielleicht war es zu steif, schlecht veränderbar oder nicht performant.


    2. Punkt: Was als Alternative in Frage kommt, weiß von uns keiner, weil wir nicht wissen, was auf Deine Shop-Startseite kommen soll.


    3. Punkt: Versteh ich nicht. Veränderungen werden immer "in Updates gepackt".


    Wenn man sich so sehr über VM geärgert hat, hilft es oft, erst einmal raus in den Wald zu gehen und dann bei frischer Luft gute Fragen zu formulieren, die anderen genug Informationen geben, um gute fundierte Antworten zu geben.


    Ich hoffe, der Wald fängt an, sich zu lichten.


    Grüße
    Stefan

  • Hallo Max,


    ich hänge mich mal hier mit rein.


    viele, viele Stunden habe ich damit verbracht, das Standard-Layout zu installieren. Alles probiert, viele Stellschrauben gedreht, gedacht ich sei doof. Zumal ich einmal kurz die Ansicht hatte, die ich wollte. Nach vielen vergeblichen Versuchen deinstallierte ich VirtuMart und installierte es wieder neu. Das ich sehr genervt bin, brauche ich wohl nicht extra zu erwähnen. ;-)


    Weil ich es nicht kenne, was meinst Du mit Standard-Layout?

  • Wenn man ein neues Menü kreiert hatte man die Auswahl zum Standard-Layout. Das jetzt leider nicht mehr angeboten wird. Wie es auf der Seite aussehen würde, kann ich jetzt ja leider nicht mehr zeigen.


  • Hallo StefanSTS,


    vielen Dank für Deine Rückmeldung.


    Servus Max,


    das Standard-Layout gibt es natürlich noch, nicht mehr lange wahrscheinlich. Man kann in der VM-Konfiguration das "Legacy Layout" oder so ähnlich aktivieren, dann funktioniert auch weiterhin die alte Ansicht über einen Menüverweis.


    Also in der Richtung habe ich bis jetzt nichts gefunden. Aber wenn das Standard-Layout eh wegfällt macht es auch keinen Sinn das weiter zu verfolgen.



    1. Punkt: Warum das entfernt wurde weiß ich nicht, vielleicht war es zu steif, schlecht veränderbar oder nicht performant.


    Mir hätte es genügt. Darum habe ich mich ja auch dafür entschieden. :cool:



    2. Punkt: Was als Alternative in Frage kommt, weiß von uns keiner, weil wir nicht wissen, was auf Deine Shop-Startseite kommen soll.


    Da sollte alles rein, was ich so loswerden will. So in der Reihenfolge wie das Artikel eingestellt wird. Die Sortierung hätte ich dann ja auf der Kategorie gehabt.



    3. Punkt: Versteh ich nicht. Veränderungen werden immer "in Updates gepackt".


    Bei mir scheinbar nicht. Ich habe immer die aktuellen Updates aufgespielt. Die Meldung bekam ich erst nach der erneuten Installation.



    Wenn man sich so sehr über VM geärgert hat, hilft es oft, erst einmal raus in den Wald zu gehen und dann bei frischer Luft gute Fragen zu formulieren, die anderen genug Informationen geben, um gute fundierte Antworten zu geben.


    Ach das geht gar nicht so gegen VM allein. Für jemanden der sich immer nur punktuell sich mit Joomla beschäftigt, ist es halt ärgerlich, wenn man feststellt die Stunden hätte man eigentlich anders nutzen können. Mein Fehler war, dass ich mich nicht schon früher hier gemeldet habe. Aber das nächste Mal. :rolleyes:



    Ich hoffe, der Wald fängt an, sich zu lichten.


    Der Wald nicht, aber oben am Kopf lichtet es sich.

  • Hallo StefanSTS,


    ich habe dir eine lange Antwort hier via Zitat geschrieben. Aber es wird nicht angezeigt. Habe zwei versuche gestartet. Ich versuche es morgen noch einmal.


    Danke bis dahin für Deine Rückmeldung.

  • Servus Max,


    der Beitrag war nicht freigeschaltet, wie auch zuvor der erste Beitrag nicht.
    Das Forum ist am Anfang etwas "strikt", sobald ein paar Begriffe aus der bösen Liste oder externe Links eingebaut werden, muss der Beitrag erst durch einen Moderator freigeschaltet werden. Wenn ein Beitrag nicht erscheint, einfach etwas warten, irgendein Moderator schaut schon hinein. Oder viele Beiträge schreiben, nach 10 oder 15 Beiträgen geht eigentlich alles sofort durch.


    Die Kategorie-Ansicht kann alles, was das Standard-Layout vorher konnte, und noch etwas mehr. Geh einfach das Risiko ein, und setz den Menüverweis auf die Kategorie der "obersten Ebene" und wenn Du dann durch die Einstellungen im Menüverweis gehst, zeigt sich, was das Kategorielayout kann.
    Es gibt auch Shops, die verwenden einen Joomla-Beitrag als Startseite und bauen Produkte dort nur über Module ein, kommt halt auf das Layout an. Da sollte man versuchen, sich vorher ein klares Bild machen. Bleistift und Papier sind da manchmal gut.


    Und, ja, das nächste Mal einfach früher fragen. ;-)


    Grüße
    Stefan

  • Hallo Faro,



    ich habe gerade mal bei mir nachgesehen. Ich nutze ebenfalls das Standard-Layout. (Habe ich gar nicht gewusst;))


    Aha, auch Faro lernt nie aus.



    Bei mir wird diese Fehlermeldung nicht angezeigt. Hast Du denn vorher in VM was Deinstalliert?


    Ja, Nein, Vielleicht. Auf der Suche, dass es endlich funktioniert, habe ich im VirtuMart einiges ein-, bzw. umgestellt. Das ich was gelöscht habe, eher nicht. Aber das scheint ja nicht das Problem gewesen zu sein. Nach der Neuinstallation kam ja die Meldung, dass sich da etwas ändert. Also bist Du jetzt vorgewarnt. :)


    Vielen Dank für Dein Interesse.

  • Hallo StefanSTS,


    nicht nur nicht freigeschaltet. Ich bekam auch immer wieder mal die Meldung, ich solle mich anmelden, obwohl ich oben sah, dass ich angemeldet war. Darum war ich auch leicht genervt. Problemsuche wegen VirtuMart, dann werden geschriebenen Beiträge nicht angezeigt, und ich kann sie nochmals schreiben. Mittlerweile schreibe ich Sie in Word vor, speicher sie ab und bei Bedarf kopiere ich sie einfach hier wieder ein. Klever gell? ;-)


    Ok Dann werde ich der Kategorie-Ansicht noch eine Chance geben. Danke für die Hinweise.


    Ich werde nächstes Mal nicht früher fragen. Ich hoffe, ihr spürt meine Probleme und postet sie hier im Vorfeld. Dann brauch ich nur noch die Suchfunktion nehmen. eg & lol


    Danke für Deine Hilfe.

  • Wenn meine Beiträge länger sind, landen sie auch immer in der Zwischenablage, bevor ich die Nachricht abschicke. Es sei denn, irgendwas läuft schief, dann hab ich es meistens vergessen.


    Die Forensoftware läuft immmer noch auf dem alten vBulletin, eine Migration auf ein anderes System ist in Planung, aber der finale Startschuss hat noch Ladehemmungen.


    Ich hab mir gerade eine Glaskugel bestellt, vielleicht haut es dann auch mit Deinen Vorstellungen hin. Die Glaskugel brauche ich hier eh öfter.


    Alsdann
    Stefan

  • Hallo StefanSTS,



    Die Kategorie-Ansicht kann alles, was das Standard-Layout vorher konnte, und noch etwas mehr. Geh einfach das Risiko ein, und setz den Menüverweis auf die Kategorie der "obersten Ebene" und wenn Du dann durch die Einstellungen im Menüverweis gehst, zeigt sich, was das Kategorielayout kann.


    Du hast da nicht zu viel versprochen. Nachdem ich mir die „VirtueMart Kategorieansicht Einstellungen“ angeschaut und ausprobiert hatte, habe ich das jetzt so wie ich es möchte. Mensch was hätte ich da Zeit sparen können…


    Aber ein erfüllter Wunsch gebiert 1000 Neue. Die Kategorie-Beschreibung ist mir zu klein. (Meine Klientel gehört schon zur Lesebrillen-Abteilung) und in der Ansicht in der die Produkte Angezeigt werden, ist die Kategorieüberschrift zu groß. Wenn ja, wo kann ich das einstellen?



    Es gibt auch Shops, die verwenden einen Joomla-Beitrag als Startseite und bauen Produkte dort nur über Module ein, kommt halt auf das Layout an. Da sollte man versuchen, sich vorher ein klares Bild machen. Bleistift und Papier sind da manchmal gut.


    Wie es aussehen sollte wusste ich schon lange. Nur nicht wie ich da hinkommen soll. Aber Dank Deiner Hilfe bin ich jetzt erheblich weiter.


    Ich werde versuchen noch etwas Geld für Deine Glaskugel zu sammeln. Das kommt uns ja dann allem zu Gute. ;-)


    Danke!!!

  • Servus Max,


    die Schriftgröße wird im Allgemeinen durch das Template festgelegt.
    Viele Templates bieten eine custom.css oder user.css an, in der man eigene Veränderungen eintragen kann.
    Ohne Infos zum Template oder einen Link zur Seite wird es schwer, da präziser zu helfen.


    Alle modernen Browser bieten inzwischen Entwicklerwerkzeuge. Ein Druck auf die F12-Taste öffnet diese in den bekannten Browsern. Dort sieht man dann, wo die Schriftgrößen festgelegt sind. Ein rechter Mausklick auf der Überschrift und "Element untersuchen" führt direkt zu den Eigenschaften dieses Elements in den Entwicklerwerkzeugen.


    Grüße
    Stefan