Links zu Kunden von meiner Referenzseite auf nofollow setzen oder nicht?

  • Servus miteinander


    ich platziere zurzeit ca. 50 Kunden Logos auf einer Referenzseite. Nach dem neuesten Google Core Update mir ich mir nun absolut unsicher, ob ich die Links auf nofollow setzen soll. Nach dem Core Update sind wir eh schon einige Plätze gefallen und ich will`s nicht schlimmer machen. Ich hab mir gedacht, auf Kunden, die eben auch im selben Themenfeld - Arbeitskleidung / Arbeitsschuhe / Arbeitsschutz tätig sind - setze ich keinen nofollow, auf die anderen schon.


    Frage: hat jemand von Euch da tiefere Kenntnisse?

    Tät gern mal eure Meinungen dazu hören.


    besten Dank.


    Grüße

    losrolofolos

  • Hallo losrolofolos,


    ich würde aus besagten Gründen und wie Du es zur Zeit getan hast, gar nicht verlinken. Ich finde, es ist dann neutraler für alle. Eventuell würde ich den icons alt_txt hinzufügen, auch für den Mouse-Over-Effect. Das freut Google dann wieder. ;)

  • Hi Faro


    verlinken möchte ich schon, habs auch den Kunden zugesagt.

    Alt Texte mach ich immer & überall, komischerweise zeigts mir die aber nicht in Chrome an. Beim Bilder hochladen gebe ich den immer ins vorgesehene Feld ein, aber im Browser sieht man nix :/

  • ja, ok, nutz ich eigentlich nie wie fast gar nicht. Ist auf dem 3ten Reiter im Bild-Manager, meinst, das hat auch noch dazu SEO Potenzial?

    Also aus meiner Erfahrung, google hat diese Texte zumindest in meiner sitemap_images bisher immer gut gefunden und somit positiv bewertet.

    Generell werden oft Bilddateien unterschätzt. Jedoch ein Bild im Content und den dazugehörigen und auf den Beitrag in Bezug genommenen Bildtext kann manchmal was SEO betrifft, wahre Wunder bewirken. (Meine Erfahrung)


    Auch wenn viele immer sagen, eine Sitemap ist in der heutigen Zeit "unnütz, Google findet schon alles selbst".


    Dann sehe ich das vollkommen anders:

    Mit einer Sitemap z.b. kann man gerade in einem Shop mit vielen Artikeln, Google die Zuordnung zur angemeldeten Domain sehr erleichtern. Wenn man nun noch zu den Artikeln eine Bildermap bei Google einreicht, ist dieses Duo für Google einfach Perfekt! (Ich schwöre drauf).

  • Bin der gleichen Meinung, viele Bilder mit allen optionalen Möglichkeiten ausschöpfen, passender Text dazu, wirkt wahre Wunder. Ich reiche über die Search Console immer nur die Standard Sitemap ein, das die Bilder Sitemap auch relevant dafür ist, habe ich bisher außer acht gelassen. Reich ich die in der Search Console an derselben Stelle ein?

  • ja genau, ich nutze für die Erstellung der Sitemaps die Komponente "JSitemap". Diese Erweiterung hat es richtig in sich, da benötigt man zwar einiges an Einarbeitungszeit, aber es lohnt sich.


    Eingereicht in die Search- Console habe ich folgende maps:


    sitemap_xml

    sitemap_images

    sitemap_mobile

    sitemap_rss


    Ich glaube ich könnte aus Erfahrungen mit Google und Sitemaps aus den letzen Jahren ein Buch schreiben! :P

  • es ist doch zum Haare ausreißen ...

    bei Jsitemap kann ich jede Sietmap exportieren aber nicht die Image Sitemap,


    0

    Während der Anfrage ist ein Fehler aufgetreten!

    Bei Problemen ist der Administrator dieser Website zuständig.

    0 Unable to parse XML string

    was mag da der Fehler sein???
  • Das kann vorkommen wenn jsitemap die Bildmap auf Grund der URL Menge aller Artikel nicht mehr schafft zu Scannen. Das hat dann meist was mit dem Hostingpaket zu tun. Mein Paket ist was das betrifft auch etwas zu schwach auf der Brust.


    Versuche mal die Map einzeln als "precache" zu erzeugen. Wenn es dann funktioniert und sie sauber durchläuft, lade diese dann einfach per FTP hierher hoch: /components/com_jmap/precache


    Vorher jedoch alle anderen Maps deaktivieren, damit jSitemap genug Zeit für die Bildermap bekommt.


    Wieviele Artikel hast Du in deinem Shop? Ab 200 Artikel kann es das schon zum Stau kommen.

  • über 1000 werden es schon sein, habs aber nach nem PC & Router Neustart geschafft. Mach das gerade bei allen Shops, aber ich denke, Search Console is da auch leicht überfordert. Mal findet er die Sietmaps dann wieder nicht, muss immer wieder probieren und irgendwann funzts schon. Geht wenigstens die Zeit dabei rum :D

  • Es gibt einige Webportale, welche rss feeds verwalten oder einfach nur Anzeigen. Es war vor vielen Jahren mal DER HIT!


    Mit der Zeit sind rss feeds immer noch am Leben und solange nutze ich diese einfach noch.


    Hier mal was gut erklärtes!


    Funktionsweise

    Die Funktionsweise eines RSS-Feeds ist denkbar einfach. Eine Webseite stellt die Inhalte im ersten Schritt per RSS zur Verfügung. Die RSS-Inhalte liegen unter einem speziellen Link abrufbar für die Besucher der Webseite. Sobald ein Besucher den RSS-Link sieht, kann er ihn auch nutzen. Dabei hat er verschiedene Möglichkeiten. Entweder wird der RSS-Feed direkt im Browser abgerufen oder über den Link in einen RSS-Reader implementiert.

    Sobald der RSS-Feed auf einem der beiden Wege eingebunden ist, aktualisiert die dahinterliegende Software regelmäßig den Feed. Anders ausgedrückt: Die Software fragt regelmäßig beim Server des RSS-Anbieters an, ob Aktualisierungen verfügbar sind. Falls ja, wird der RSS-Feed auf Ihrem PC ebenfalls aktualisiert und mit neuen Inhalten befüllt.


    Was ist ein RSS-Feed?

    Als RSS-Feed werden die im RSS-Format bereitgestellten Inhalte einer Webseite bezeichnet. Wenn also Webseite seine Inhalte im RSS-Format anlegt und zur Verfügung stellt, handelt es sich hier um einen RSS-Feed. Diesen können Sie wiederum abonnieren.

  • Jungejungejunge, dat is mir zu hoch :D wenn ich mich damit noch beschäftigen müsste, würd mir der Schädel platzen


    Aber besten Dank für die Erklärung, habs oft in VM gesehen und mir gedacht, wozu das nütze is, jetzt weiß ich`s und auch, nix für mich ^^


    ich mach jetzt Feierabend, bis zum nächsten Mal und besten Dank für Deine Zeit


    Grüße

    losrolofolos

  • Moin losrolofolos,


    ich habe die Software direkt beim John auf seiner Seite gekauft: https://storejextensions.org/extensions/jsitemap.html


    Ja, nach einem Jahr ist ein neues Abo fällig. Diese 49,00 EUR für die Pro- Version investiere ich jedoch gern. Einfach über die vorhandene drüber installieren und du bekommst für ein Jahr wieder alle nötigen Updates und erhältst auch Support im Forum, sollte es mal eine Frage geben.


    Kleiner Tipp noch von mir.

    Wenn Du eine speziell für dich zugeschnittene robots.txt benutzt, solltest Du diese nur für den Update Prozess durch ein "_" davor deaktivieren und nach dem Update das "_" gleich wieder wegnehmen, da deine vorhandene sonst überschrieben wird. Der Grund dafür ist, jSitemap bringt seine eigene robots.txt mit, welche ich so aber nicht mag und auch nicht gebrauchen kann.


    Das war dann auch schon alles. :)