Fragen zum Amazon Payment Plugin

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe mich nur erfolgreich für das Amazon Payment Plugin bei Amazon registriert. Es war wirklich nicht einfach. Die NSA hat nun meinen "kompletten Lebenslauf" :D


    Nun habe ich eine mail bekommen, wo mich Amazone auffordert, noch weitere informationen hinzuzufügen.
    Dazu soll ich in meienm Celler Central folgende angaben machen:

    1. Händler url. Dieser Erklärungstext kommt dazu von Amazon:

    (Die Händler-URL ist die URL Ihres Endpunkts, an die Sofortbenachrichtigungen zur Verarbeitung von Zahlungen gesendet werden sollen. Sie benötigen unter dieser URL ein CGI-Skript, welches die Benachrichtungen lesen und verarbeiten kann. Wenn Sie nichts eintragen, erhalten Sie keine Benachrichtigungen."


    Welche url wird dort eingetragen? Was ist mit diesem cgi-Skript gemeint?

    2. Integrator url. Dieser Erklärungstext kommt dazu von Amazon:

    (Die URL des Integrationsdienstleisters ist die Internet-Adresse (URL) Ihres Dienstleisters, an die Benachrichtigungen zur Verarbeitung von Zahlungen gesendet werden sollen.Tragen Sie hier eine URL ein, wenn Sie einen Integrationsdienstleister nutzen, der in Ihrem Auftrag Zahlungen verarbeitet. Die zu verwendende URL erhalten Sie von Ihrem Dienstleister. Wenn Sie nichts eintragen, erhält Ihr Integrationsdienstleister keine Benachrichtigungen.)


    Welche url wird dort eingetragen?


    Danke schon mal und Beste Grüße Faro

  • Hallo in die Runde,


    ich habe heute meine Amazon Bezahlart aktiviert. Neben Paypal, Sofort und Vorkasse ist es nun die vierte im Bunde.


    Mit dem Service von Amazon habe ich mein Amazon-Konto, sowie das VM-Plugin konfiguriert. Soweit alles gut.


    Bei einer Testbestellung bekommt der Kunde bei allen anderen Zahlungsarten einen Bestätigungsmail. Nur bei der Versandart "Amazon" nicht.


    Da mein Shop nicht über "https" sondern nur über "http" läuft, meinte der Mitarbeiter von Amazon, dass ich "Merchant url" somit nicht benötige und wir haben diese einfach weggelassen. kann es damit etwas zu tun haben?


    Gruß Faro

  • Hallo Milbo,


    ich habe es geändert, weil ich mich falsch ausgedrückt hatte. Es ist halt so, dass der Kunde im Warenkorb nur die Amazon Bezahloption sieht. Die anderen, wzb. Paypal. Sofort und Überweisung sieht er erst, wenn er auf zur Kasse drückt, und danach die Lieferdaten eingibt und auf "Übernehmen" drückt.


    Dies verwirrt etwas, da der Kunde nun denken könnte, es gibt nur Amazon als Bezahlart.


    Besser wäre es, wenn die Bezahlart Amazon zusätzlich zu allen anderen in der Liste der auszuwählenden Bezahlarten mit aufgeführt werden würde.


    Gruß Faro

  • Hi
    I do not speak german. I have translated your post

    Zitat

    In a test order, the customer receives a confirmation e-mail for all other payment methods. Only when the mode of shipment "Amazon" not.

    Zitat

    Since my shop does not run over "https" but only about "http," the employee of Amazon that I "Merchant url" does not therefore need and we have this simply omitted. it may have something to do?


    in this case you have to publish the amazon SYSTEM plugin. Have you done it ? and set the number of seconds to poll the IPN.
    in the payment plugin
    ERP must be off
    do you have Asynchronous or Synchronous ?


    Because if it is asynchronous, the system plugin will trigger the amazon IPN and the order status will change after some minutes.


    I hope this will help you.

  • Hello alatak,


    thanks for your info. After I have the ERP mode disabled, the status is "email to the customer shipped" is set to "Yes", but there was no mail sent to me and to the customer.


    Only Amazon I received an email about the purchase.


    The Polling Frequency standing on 100. I have also left like that. or a different value must be entered there?


    The authorization mode also see the "Asynchron"


    Or the "Merchant url" must additionally be entered with? I have two to choose from, as an "https" and one as "http"


    Thanks and Best Regards Faro
    --------------------------------------------------------------------------------


    Hallo alatak,


    besten Dank für Deine Info. Nachdem ich den ERP Modus deaktiviert habe, wurde der Status "Email an den Kunden Versendet" auf "Ja" gesetzt, aber es wurde dennoch keine Mail an mich und an den kunden versendet.


    Nur von Amazon habe ich eine Mail über die Kaufabwicklung erhalten.


    Die Polling Frequency stand auf 100. Ich habe sie auch so gelassen. oder muss dort ein anderer Wert eingetragen werden?


    Der Autorisierungsmodus seht ebenfalls auf "Asynchron"


    Oder muss die "Merchant url" zusätzlich noch mit eingetragen werden? Ich habe zwei zur Auswahl, eine als "https" und eine als "http"


    Danke und Beste Grüße Faro