Adminseite nach Update weiss

  • Hallo Gemeinde,
    Habe eben laut Hinweis VM-AIO geupdatet, nun läuft meine Adminseite von Joomla garnicht mehr... nach dem Einloggen sehe ich nur noch eine weiße Seite:(


    Habt Ihr eine Lösung, im Moment kann ich nix mehr im Backend machen,komme überhaupt nicht mehr rein???


    LG Henryk

    VM Version: 3.0.12
    Joomla Version: 3.4.5

    Einmal editiert, zuletzt von Hinnak ()

  • Nachtrag!!!!


    ich habe in der Config.php Datei den Punkt (Zeile 23) von default auf "public $error_reporting = 'maximum'; gesetzt.


    Nun bekomme ich auf der weißen Seite wenigstens eine Fehlermeldung...


    Diese Fehlermeldung bekomme ich:


    Catchable fatal error: Argument 1 passed to JApplicationCms::loadSession() must be an instance of JSession, array given, called in /var/www/webmeineseite/html/meineseite/shop/libraries/joomla/application/web.php on line 227 and defined in /var/www/web.../html/meine seite/shop/libraries/cms/application/cms.php on line 694


    Nun ist die Frage wie kann ich das reparieren bzw. was muss ich in dieser datei überschreiben.
    So sehen die dateien aus:


    Hier die webphp. datei


    public function initialise($session = null, $document = null, $language = null, $dispatcher = null)
    {
    // Create the session based on the application logic.
    if ($session !== false)
    {
    $this->loadSession($session);
    }


    // Create the document based on the application logic.
    if ($document !== false)
    {
    $this->loadDocument($document);
    }


    // Create the language based on the application logic.
    if ($language !== false)
    {
    $this->loadLanguage($language);
    }


    $this->loadDispatcher($dispatcher);


    return $this;
    }


    /**
    * Execute the application.
    *
    * @return void
    *
    * @since 11.3
    */


    Und hier die cmsphp. datei


    public function loadSession(JSession $session = null)
    {
    if ($session !== null)
    {
    $this->session = $session;


    return $this;
    }


    LG Henryk

    VM Version: 3.0.12
    Joomla Version: 3.4.5

    Einmal editiert, zuletzt von Hinnak ()

  • Hallo Faro,
    die Möglichkeit der Auswahl hatte ich garnicht......


    habe mich ins Backend eingeloggt und es kam die Meldung Update für AIO verfügbar, blöd wie ich bin gleich drauf...und schitt.


    Ich habe jetzt (siehe oben) einen Nachtrag geschrieben.


    Joomla:3.4.1
    VM: 3.0.6


    LG Henryk

  • Hm,


    Solltest Du dein Backend wieder zum Laufen bekommen, kannst Du VM und dann AIO drüberinstallieren. Die Dateien bekommst Du hier.


    Vor einer Aktualisierung sollte man immer ein Backup inkl. DB machen. Dann kannst Du wie in solch einem Fall, dein Backup zurückspielen.
    Hast Du ein Backup gemacht?


    Gruß Faro

  • Ohoh,


    Ja...habe ich gemacht, aber ziemlich früh was mir jetzt nix nützt da es ganz am Anfang (nach der installation) war.
    Dann kann ich fast von vorn anfangen:confused:


    LG Henryk

  • Servus,


    bitte lade die Version 3.0.8 von dieser Seite herunter.


    Files - VirtueMart


    Danach kopiere bitte die Dateien aus com_virtuemart.3.0.8.zip per FTP auf Deinen Webspace.


    Danach solltest Du wieder auf Dein Backend zugreifen können. Dann kannst Du entweder unter Tools den Button, Tabellen aktualisieren verwenden und die AIO noch einmal installieren, oder beide Komponenten einfach noch einmal installieren.


    In Zukunft bitte immer erst com_virtuemart.3.x.x, danach die AIO installieren.


    So long
    Stefan

  • Moin moin,
    Sorry Stefan... klappt einfach nicht, habe alles rüberkopiert aber leider immer noch weiße seite.
    Ich denke ich kann von vorn beginnen :(


    LG Henryk

  • Hallo Mart-Gemeinde,


    bin neu hier, weil ich das gleiche Problem habe wie der Hinnak! Update AIO im Backend auf 3.0.8 und nur noch weiße Seite!
    Ja ja ich weiß, immer Sicherung vorher, hab ich leider nicht!:o Da ich in diesen Shop, schon einige Zeit investiert habe, wäre es suuuuper, wenn uns (Hinnak und mir) jemand helfen könnte, ohne ganz von vorn zu starten. Was braucht ihr dafür an Informationen? Ich bin allerdings kein richtiger Progammierer...
    Vielen Dank.


    LG Mic

  • Hallo an alle
    ich fange jetzt komplett neu an... ich bin ein Glück noch in der Testfhase und hatte lediglich nur 10 Artikel drin.


    Lasse aber das Thema hier noch offen, schon allein wegen Miic der ja das gleiche Problem hat und natürlich für andere Mitglieder die das Problem haben.
    Ich kann für Mic nur hoffen das es hier weiter geht und er seinen shop noch retten kann!!


    Allen anderen die mir Hilfe gaben BESTEN DANK nochmal.:o


    LG Henryk

  • Hallo Hinnak,


    hattest du den Vorschlag von Stefan versucht?
    Im Moment mache ich trotzdem eine Sicherung per FTP und habe auch die Datenbank mal gesichert!


    @ StefanSTS welche Datei soll ich dann nehmen?


    LG Mic

  • Hallo.


    Hab genau dasselbe Problem. Nach dem AIO Update welches gestern nicht richtig funktioniert hat, habe ich nach der Anmeldung keinen zugriff zum Backend. ->Seite bleibt weiß? Das Frontend funktioniert normal.


    Beste Grüße
    Martin

  • Scheint noch mehreren so zu gehen...


    StefanSTS

    Zitat

    Danach kopiere bitte die Dateien aus com_virtuemart.3.0.8.zip per FTP auf Deinen Webspace.


    hab ich gemacht, aber das Backend bleibt weiß!!!!
    Gibs weitere Vorschläge? Vielleicht nochmal genau erklären, wo ich die Datei per FTP hinschieben soll und wie ich diese aktiviere!???
    Vielen Dank.
    LG Mic

  • Hallo Mic,


    wie Stefan schon beschrieben hat, lade Dir hier die beiden Dateien herunter. virtuemart.zip und virtuemart_ext_aio.zip
    Anschließend musst Du per FTP die Ordner Componete com_virtuemart und com_virtuemart_allinone für das Front und Backend überschreiben.


    Gruß Faro

  • Hi Mic,


    Hast Du versucht, den Vorgang wie oben durchzulaufen, manuell die Dateien hochladen?


    EDIT: kommt davon, dass ich die Seite vor dem Schreiben nicht aktualisiert hatte.
    Thanks Faro and WiMa for your feedback.


    Das Problem ist weitergeleitet und in Zukunft wird es wohl eine Abfrage bei der Installation geben, so dass dies nicht wieder passieren kann.

  • Hallo faro,


    also, ich habe keinen Erfolg gehabt!?
    Ich habe

    Zitat

    lade Dir hier die beiden Dateien herunter. virtuemart.zip und virtuemart_ext_aio.zip


    Im Ordner httpd.www ist der Ordner components.
    Aber:

    Zitat

    Anschließend musst Du per FTP die Ordner Componete com_virtuemart und com_virtuemart_allinone für das Front und Backend überschreiben.

    Das verstehe ich nicht! Ich habe die 2 .zip Ordner auf der Festplatte.... muß ich die erst entpacken?? Oder als .zip hochschieben? Oder wie?? Stehe ein bischen auf´m Schlauch....:o
    Bitte nochmal etwas ausführlicher erklären, was du mit überschreiben meinst. Entschuldige bitte, aber bin kein Freak! loool


    Viiiielen Dank
    Beste Grüße
    Michael

  • Also noch einmal langsam. ;-)


    Unter Files - VirtueMart gibt es diese Dateien.


    com_virtuemart.3.0.8.zip 20.04.2015 19:00 1,944 MB 1920 3e2f8b108a66cf0a5bd695c9cdd1bde6
    com_virtuemart.3.0.8_extract_first.zip 20.04.2015 19:00 4,237 MB 2428 09092ba2d1d78e2d5ac2336e464383f4
    com_virtuemart.3.0.8_ext_aio.zip 20.04.2015 19:00 1,277 MB 1912 afc00700a8d865c2d30df01f518c79c7
    VirtueMart3.0.8_Joomla_2.5.28-Stable-Full_Package.zip


    Wir brauchen die com_virtuemart.3.0.8.zip, diese wird in ein Verzeichnis entpackt, nennen wir es "ordner", dann haben wir folgende Struktur mit Unterordnern:


    ordner/
    - administrator/
    - components/
    - install/


    Nun öffnen wir mit einem FTP-Programm unseren Webspace, und zwar den Ordner, in dem Joomla installiert ist. Auch hier gibt es die Ordner:


    JoomlaRootOrdner/
    - administrator/
    - components/
    - diesundjenes/
    - plugins/
    - usw.


    Nun kopieren wir die Ordner administrator und components, die wir aus dem zip entpackt haben über die Ordner im Webspace. Es wird eine Abfrage kommen, ob die Ordner und Dateien wirklich überschrieben werden sollen. Da wählen wir dann, "alle überschreiben".


    Wenn wir nun die Admin-Oberfläche aufrufen, sollte diese wieder auftauchen.


    Die Datenbank muss noch aktualisiert werden, aber um sicher zu gehen, dass alle Dateien kopiert sind und alle Änderungen an der Datenbank erfolgreich sind, kann man nun einfach in der richtigen Reihenfolge VM 3.0.8 noch einmal über den Erweiterungsmanager installieren Erst com_virtuemart.3.0.8.zip, dann die AIO, dann TCPDF.


    Beim Aufrufen des Shops darf dann ein fettes Grinsen auf dem Gesicht auftauchen.


    So long
    Stefan


    PS @Mic, ja, der allinone-Ordner ist leer, die AIO installiert nur Plugins und hat eigentlich keine "echte" Funktion. Das sind Workarounds, um nicht an der 2MB-Grenze einiger Server hängen zu bleiben, da größere Dateien als 2MB immer noch nicht auf allen Webservern installiert werden können.