Beiträge von HaeFB

    Sorry, der Irrtum liegt bei mir.
    Ich hielt Virtuemart.de für eine offizielle Website der VirtueMart-Entwickler.
    Scheint aber nur ein Vorzeigemäntelchen für kommerzielle "Unterstützer" zu sein.
    Ist eigentlich genial. Man kann daran verdienen, muss aber nicht dafür geradestehen.


    Es kommt nicht wieder vor, versprochen.

    Offensichtlich hat es mit meiner Seite nichts zu tun, sondern mit Virtuemart.
    Ich dachte , dass hier Leute unterwegs sind, die sich mit Virtuemart auskennen (forum.virtuemart.de?).
    Wie aus meinem Post zu sehen ist, habe ich das Problem soweit eingekreist,
    dass ich einen Spezialisten brauche, der die Zusammenhänge begreift und dessen PH-Kenntnisse besser sind, als meine.
    Die Variable "salesPrice" wird irgendwo berechnet und von Objekt zu Objekt weitergegeben.
    Warum sie im Gegensatz zu "product_sku", das vermutlich aus der gleichen Quelle stammt, im Warenkorb nicht ankommt, ist die Frage. In der Produkt-Einzelansicht werden beide verwendet und funktionieren.

    Hast Du inzwischen eine Lösung?
    Ich habe dasselbe Problem und hänge mich mal an.


    Mein Ermittlungsergebnis:
    Verantwortlich ist in "default_pricelist.php" die Zeile "echo $prow->salesPrice;".
    "salesPrice" müsste der Einzelpreis inkl. MWSt. sein.
    Eine Spalte vorher wird die Artikelnummer "echo $prow->product_sku" einwandfrei dargestellt.
    Alles findet in der Schleife "foreach ($this->cart->products as $pkey => $prow)" statt.
    Vielleicht kann einer der Spezialisten damit was anfangen?

    Hi,
    bei der Datenbankmigration wurden in die Tabelle xxx_virtuemart_userfields mit den Ids. 27-38 Felder übernommen, deren Werte mit xxx_PHPSHOP_ACCOUNT_ und xxx_PHPSHOP_SHOPPER_ beginnen. Es handelt sich anscheinend um Bankdaten und Userfields aus dem Userdateneingabeformular der alten Installation. Die Konstanten tauchen auch im Backend ohne Werte auf.
    In der Originaltabelle von Virtuemart 2 finde ich die Dinger nicht. Fehlübernahme, Löschung?


    FG
    HaeFB

    Hi,
    ich habe mit dem folgenden Code, eingefügt in die default_showprices.php, eine vernünftige Darstellung des nach Preisangabenverordnung vorgeschriebenen Grundpreises/Einheit (Beisiel: Preis / 100ml: 2,65€) hinbekommen:

    PHP
    1. $unitPriceDescription = JText::sprintf'COM_VIRTUEMART_PRODUCT_UNITPRICE',JText::_('COM_VIRTUEMART_UNIT_SYMBOL_'.$this->product->product_unit));
    2. echo $this->currency->createPriceDiv ('unitPrice', $unitPriceDescription, $this->product->prices);


    Bin leider PHP-Autodidakt, das meiste geht über Versuch und Irrtum.:rolleyes:
    Wie kriege ich die Angabe "140 ml" aus den Feldern "product_weight" und "product_unit" der Tabelle "xxx_virtuemart_products" (die Menge als ganze Zahl) auf die gleiche Weise hin?


    Oder geht das alles auch ganz anders?
    HaeF