Beiträge von Joerg

    Hallo Joerg,


    im Template gibt es einen Ordner layouts, dort sind alle Dateien, die VM beeinflussen.

    Danke, da werde ich mal auf die Suche gehen. Das ist zumindest ein Ansatz, weil eigentlich, für mein Verständniss, ist das doch das wirklich geringste Problem eine Variable an zu zeigen.


    Ich habe die Zeile gefunden, aber wo ganz anders, nämlich hier. In dem von Dir gesagten Dir war gar nix.


    templates\vp_merchant\layouts\default\html\com_virtuemart\productdetails.


    Und jetzt ist es da, ja der Bestand wird gezeigt.

    Wie bekomme ich jetzt noch den einen Text Lagerbestand: " davor?


    Noch ein Nachtrag,, habs soweit gefunden und auch hinbekommen, jetzt nur die Frage wie ich ein Leerzeichen zwischen Text und Bestand einfügen kann.


    In Stock50


    Vieleicht kannst Du mir da noch auf die Beine helfen Stefan.


    Danke

    Joerg.

    Hallo Joerg,


    man kann die Anzahl der vorhandenen Produkte in den Produktdetails so ausgeben:

    Code
    1. echo $this->product->product_in_stock;

    Das müsste in einen Override für das Produktlayout. Auf der VirtuePlanet-Seite ist dazu eine gute Dokumentation, allerdings auf Englisch.

    Hi Stefan, ich glaube ich habe das schon probiert, ohne Erfolg, sieh was ich als Antwort bekam.


    in the VP template I only see this

    <?php $show_stock = VmConfig::get('display_stock', 1); ?>
    <?php if($show_stock && $this->product->orderable) : ?>
    <div class="product-stock-cont col-sm-6">
    <?php $stock = VPFrameworkVM::getStockText($this->product); ?>
    <span class="<?php echo $stock->class ?> hasTooltip" title="<?php echo $stock->tip ?>"><?php echo $stock->text ?></span>
    </div>
    <?php endif; ?>

    so it will only show a text if in stock -- so u need to change the code if u want stk quantity to show


    Wo sollte ich das finden?, und was sollte als Syntax eingefügt werden,


    (ich weis schon einer Variablen eine Wert, wie auch immer der berechnet wird und diesen angegebener Stelle anzeigen, kannst aber nicht schreiben und/oder einfügen)

    Ich bin aber auch aufgrund der unterschiedlichen Aussagen verunsichert, es kann doch nicht das Problem sein, in acces wäre ich schon fertig. grrrr .... ich hasse es...


    Trotzdem Danke

    Joerg.

    Hallo community,

    diesmal löst sich das Problem nicht einfach durch posten, was schon mehrfach passiert ist 8)

    DIesmal brauche ich eure Hilfe.

    Folgende Installation:


    joomla 3.9.23
    vp merchant 5.5
    VirtueMart 3.8.6 10373


    1. Installation als offizielle site bei web.de

    2. Installation das Backup von 1 auch bei web.de aber andere URL (ich hatte die alle noch brach liegen und hab noch 2 bei 1und1, deswegen bei web.de)

    beide mit PHP 7.4.x

    3. Installation zu Hause auf einer DiskSttation.

    alte PHP Version


    aus dem quick_start_vp_merchant 5.5 paket installiert.


    Danach habe ich die angesagten Nachinstallationen erfolgreich durch geführt. Alle 3 Installationen laufen auch soweit.



    Es geht darum das der Bestand nicht angezeigt wird, es steht nur da "In Stock".

    In anderen Templates (protos, beez) wird zumindest diese Ampel angezeigt, in Merchant gar nichts, ausser dem Text.

    Ich habe gegoogled, gelesen, überschrieben ... nix führt zum Erfolg.

    Der eine sagt ich solle die SQL Optimierung ausschalten, der andere sagt irgendwo steht das nur der Text angezeigt wird und nicht mehr. Aber er sagt nicht wo das steht und was ich als syntax einfügen müsste. (Ich kann kein html oder css, sorry)


    Meine Frage, weiß noch jemand irgend eine Möglichkeit? Es wird doch nicht normal sein.

    Ich komme nicht mehr weiter.


    Danke

    Joerg.

    wenn Du meinst, dass Du Version 10373 über 10373 gebügelt hast, dann wurde evtl. vorher der Installationsvorgang abgebrochen und nicht alle Dateien überspielt.

    Hi Stefan,

    hab ja gesagt das ich das nicht hinnehme.

    Also nochnmal das quickinstall durchgeführt. Keine Updates gemacht, nur das Sprachpacket installiert. Und, wie erwartet, es funzt, jetzt aber wirklich so wie ich will.

    Fazit.: wenn quickinstall keine updates, weil schienbar das quickinstall auf dem Stand ist das es mit der joomla version passt.

    Normalmache ich immer alle updates, aber hier bin ich in Zukunft vorsichtig.

    Auf alle Fälle läuft es jetzt so wie ich will, bis auf Kleinigkeiten, aber das wird mir auch noch gelingen.


    Danke für die Hilfe ... wenn auch nur moralisch

    Joerg

    Die VM-Entwickler haben jedenfalls keine Langeweile. Schon seit Jahren nicht, auch wenn man das außerhalb nicht so mitbekommt, es gibt immer zu tun, entweder weil PHP sich ändert, Joomla oder sonstetwas. Und das neben der normalen Weiterentwicklung.

    Das ist deren Leben, das weis man vorher, das man immer am jagen ist. 8)


    Ich habe jetzt die Installation nochmals auf einer anderen URL beim selben Hoster installiet, nur das quick install ohne irgendwelche updates, ausser dem Sprachpaket deutsch für den shop. Und Du glaubst es nicht, es funktioniert alles wie gewollt ohne Fehler. Ich kann Varianten anlegen wie ich will und alles geht so wie es soll, ohne "komisches" Verhalten. PHP Server ist bei beiden gleich 7.4.x

    Jetzt mach ich das auf der anderen URL auch nochmal.

    Wenn ich was will, dann gehts mir wie den scriptern, geht nicht gibts nicht und wenn der quick install auf der einen Seite läuft, sollte er das auch auf der anderen.

    Einiger Unterschied ist der Server, das nen andere wie mein 2ter space.


    Gruß

    Joerg.


    ich informiere Dich wie das Spiel endet.

    Zur Zeit kann man einfach die Fehlerberichterstattung ausschalten, dann kommt zumindest die Warnung nicht mehr. Ich nehme an, das Problem ist in der nächsten Version gelöst.

    Hi Stefan, quasi ignorieren. Hat das keine negativ Auswirkungen auf die Funktionalität?


    Zum Thema Zeitüberschreitung, von Dir angesprochen, habe ich vom Hoster erfahren, das ihnen keine Probleme bekannt sind und wann das auftreten würde, war ihre Frage. Ich denke mal Du hast die auf die Dateiübertagung beim Install bezogen, richtig? Also im FTP prog.

    Ich sollte beim Auftreten einen screenshot machen und übermitteln.


    Danke

    Joerg

    beim Hoster ausreichend dimensioniert ist, bzw. der Hoster ein guter ist.

    Hi Stefan, sicherlich ist es kein guter .... oder es gibt bessere. Es handelt sich um web.de und der Space ist 2 Giga groß.

    Das mit der Zeitüberschreitung erfrage ich mal oder kann ich da selbst was machen.

    Ich habe mal den debugger eingeschaltet, Optimierungen habe ich immer noch ausgeschaltet. Was bedeutet das hier?


    Warning: Parameter 1 to plgVmCalculationAvalara::plgVmInGatherEffectRulesProduct() expected to be a reference, value given in /homepages/13/d4295251617/htdocs/libraries/joomla/event/event.php on line 70


    und kann ich da was ändern?


    Kannst Du mir was zu der Kaufversion von MirtueMart was sagen? Besteht da ein Unterschied zur der Version die ich nutze? Oder ist es nur die "Dienstleistung"?

    Ich war schon drauf und dran die zu kaufen, wenn sichergestellt wäre das es dann ginge, aber ich denke das kann keiner garantieren.


    Danke

    Joerg.

    Hallo Joerg,

    Schglaub normale Menschen tun sich das nicht an.

    Hab jetzt die 10373 drüber gebügelt, aus Verzweiflung und ich glaub es nicht und Du auch nicht, es funzt soweit ich sehen kann ohne porbs. ich kann meine Varianten anlegen ohne das es Fehler gibt. Unglaublich, aber warum weis ich nicht.

    Das ist hier auf Englisch dokumentiert, vielleicht reicht das:

    https://www.virtueplanet.com/d…-framework/style-settings

    Hallo Stefan, danke. Soweit habe ich mich schon durch gekämpft. Und damit gespielt. Das war ja mein Einstiegsfehler ... 8)

    Jetzt weis ich wie das mit den Zuordnungen ist und was man damit tun kann.

    Jedoch habe ich, nachdem ich auf einen externen Host gegangen bin andere Probleme. Ich habe dazu einen Thread eröffnet.

    "Das Anlegen von Varianten erzeugt Fehler"

    Eventuell fällt Dir ja dazu was ein


    Danke

    Joerg.

    Hallo Stefan,

    danke ich werde das mit der Anzahl versuchen, wenn ich gefunden habe wo es hin muss.

    Ich habe den Shop jetzt so weit am laufen wie ich möchte, warte nur bis mein webspace verfügbar ist und will dann dort ein Abbild erstellen.


    Eine Frage, die Du sicherlich stehenden Fusses beantworten kannst.

    Ich habe alles getan um den Text "Preis zzgl. Versandkosten" mittels override der Atikelansicht zu zufügen. Soweit alles verstanden und funktioniert auch.


    Jetzt zu meiner Frage:

    Wenn der Hyperlink "Versandkosten" angeklickt wird, wird die angegeben Datei aufgerufen (in dem Fall Versand ect.)

    So irgendwo muss ja stehen, bei klick öffne die angegebene Datei. Kann ich diesem "onClick" mitgeben das in der geöffneten Datei die Versandkosten aufgeführt werden?

    Ich habe folgenden Schnipsel hier gefunden, finde aber nicht den Punkt wo er platziert werden muss und ob das noch aktuell ist, der Beitrag ist schon etliche Jahre alt.


    <br/>

    <a onclick="void window.open('http://ghostcloud.familyds.com/versandkosten.html', '_blank','status=no,toolbar=no,scrollbars=yes,titlebar=no,menubar=no,resizable=yes,width=640,height=480,directories=no,location=no');return false;"href="http://ghostcloud.familyds.com/versandkosten.html"><?php echo JText::_ ( 'COM_VIRTUEMART_SHIPPING_TERMS' ); ?></a>

    </div>


    So wie ich das lese, wird die Datei x.html mit entsprechenden Vorgaben geöffnet und dann die Versandkosten angezeigt. (COM_VIRTUEMART_SHIPPING_TERMS)

    Verstehe ich das richtig?


    Virtuemart = 3.8.6

    Joomla = 3.9.23


    Danke

    Joerg.

    Hallo Community,

    leider habe ich im Forum keine passende Antwort gefunden, deswegen die Frage.

    Kann ich den Lagerbestand schon in der Produktübersicht integrieren und zwar mit der Stückzahl des Produkts?

    Wenn ja, wie?

    Und nebenbei habe ich beim üben es fertig gebracht das die Bestandsampel in der Produktdetailansicht auch nicht mehr sichtbar ist. (ich weis gar nicht ob die vorher sichtbar war)

    Auf jeden Fall steht nur noch "in Stock" da. Welche Optionen habe ich diese Ampel wieder anzeigen zu lassen, bzw welche Einstellung regelt das? oder wie kann ich die Ampel durch dden Bestand anzeigen? Woran orientiert sich die Ampel überhaupt? (Ich würde denken das es eine Kombi aus Bestand, geringem Bestand sein könnte, aber denken heist nicht wissen.)


    Anmerkung: es wird kein Wert auf gesteigerte Performance gelegt, da max 20 Produkte im Shop vorhanden sein werden. Und die Übersicht leidet m.M. nach auch nicht weil ich echt nur 10 wirkliche Produkte habe, der Rest sind alles Varianten davon.


    Danke

    Joerg.

    Hallo Stefan,

    sorry das ich Dich nochmal damit belästige, aber folgende Frage habe ich.

    Das funktioniert so wie ich will, wie kann ich das dauerhaft machen.

    Immer wenn ich im Template was ändere und es speichere wird die modifizierte custom.css wieder überschrieben. Was kann ich dagegen tun?

    Kann ich diesen css Schnipsel irgendwo im Template dauerhaft ablegen?


    Danke

    Joerg.

    .product-listing .product-inner {

    overflow: visible;

    }

    Danke das wars, macht genau was es soll. Top Hilfe.

    Ich bin kräfig am lesen in den Foren um erstmal selbst zu probieren, aber das mit dem CSS ist für mich ....na ja ...man ist zwar nie zu alt zum Lernen, aber im Alter wirds halt immer schwerer.


    Danke nochmal,

    Joerg.

    Servus,


    ich würde in der Kategorieübersicht überhaupt keine Drop Downs anzeigen, nur in der Produktdetailansicht.

    Hallo Stefan, danke für die Info, wie ich schon sagte, bei mir werden es nicht mehr Produkte. (absoluter Nischenbereich, wenn es 20 Produkte werden, ist es viel)


    Warum ich das Dropdown in der Kategorieübersicht haben möchte ist folgendens.


    Ich habe ein Produkt, das ich einzeln oder vordefiniert konfektioniert verkaufe, d.h. Du kannst ein Kettenglied oder x Kettenglieder kaufen.

    Es gibt aber auch vordefinierte Längen=vordefinierte Anzahl an Gliedern.

    Ich als Kunde sehe das Produkt in der Kategorieübersicht und wähle dann dort meine gewünschte Länge oder ich kaufe 1 oder x Glieder.

    Somit erspare ich dem Kunden den einen Klick in der Detailansicht (wo er dann seine Länge wählen müsste und dann das gewünschte Produkt nochmals aufgerufen wird)

    Kann er gleich in der Kategorieübersicht die Länge selektieren, wird auch direkt das Produkt gezeigt, also m.M. nach wieder eine "Detailansicht" gespart.

    (ich hab in meiner Jugend mal rationale datenbanken programmiert und daher die sparsamkeit, je weniger klicks und anzeigen um so anwenderfreundlich, so war das zumindest im letzten Jahrhundert, da hat sich für mich aber zuviel geändert bis heute 8))


    Kannst Du das nach vollziehen?


    Gruß

    Joerg.

    Hallo Stefan,


    ich habe das Merchant installiert, soweit so gut. Ich komme damit "gut" zurecht, bis auf die Feinheiten.

    Frage: ich habe Produktvarianten erstellt. Alles soweit auch funktionstüchtig so wie ich mir es dachte. Ich habe 9 Varianten zu einem Produkt angelegt. Alles gut ich kann sie auch auswählen, aber das Dropdown Feld in der Artikelanzeige ist zu kurz. In der Detailansicht ist alles richtig.

    Wie und wo kann ich das ändern?

    Ich habe nur ein Produkt eingepflegt und daran alles getestet und so wie es ist ist es gut bis auf die Anzeige. Bevor ich weitere Produkte einstelle. Es hat mir nämlich mal zwischen drin alles zerbröselt :-)


    Kannst Du mir da weiterhelfen? Habe im Forum auch keine Antwort gefunden.


    Update: das ganze passiert nur am Computer, auf den mobilen Endgeräten werden alle varianten gezeigt!?

    Was kann ich tun?


    Danke

    Joerg.


    shop: http://ghostcloud.familyds.com/joomla/index.php/de/

    ich empfehle immer, den Quick Installer eines Templates als Beispielinstallation zu installieren.

    Dort kann man abgucken.

    Also zwei Installationen nebeneinander.

    Hallo Stefan nochmal,

    jetzt habe ich erstmal aufgeräumt und nen restore von vorgestern gemacht, damit ich wieder sauber bin.

    Dann installiere ich den Shop und das Template neu und denke das ich dann die Fehler und Verknüpfungen von den heutigen Spielereien los sein sollte.

    Jetzt must Du mir nur sagen wie ich 2 shops neben einander laufen lassen kann?


    Gruß Joerg

    hast Du in der VM Konfiguration unter Stilvorlagen > Template und Layouts das joomla Standard Layout ausgewählt?

    Ganz ehrlich? ich weis es nicht, aber ich habe es jetzt schon mal geschaft das der Warenkorb nicht mehr so angezeigt wird wie es vorher war. Zwar eine BEsserung, wie aber Stefan schon angemerkt hat, werde ich so nicht richtig zufrieden sein.


    Danke

    Gruß Joerg.

    Hi Stefan,

    ok, Joomla komplett wollte ich nicht noch mal machen, weil ich ja auch ne kleine site dort laufen hab. Alles nochmal neu wäre Arbeit.

    Was mich aber interessiert, wie bekomme ich es hin das ich zwei, also die Beispiel Installation und meine eigene laufen lassen kann.

    Das meinstes Du doch und klar ich lerne vom abgucken.

    Akeeba hab ich schon, das ganze läuft auf meiner Synology Disk station zu Hause. Ich erwarte da auch keinen riesigen traffic und Andrang .... also im ganzen läuft das schon ne ganze weile hier ohne das ich was von Problemen mitbekommen habe, ok war ja auch nur nen paar Bilder zeigen und bissel anderen Blödsinn.

    Wie geht das das ich einmal einen Beispielshop habe und einmal meinen eigenen und das zugleich? Damit wäre mir am meisten weitergeholfen, da abgucken ich schon in der Schule gelernt habe.


    Danke

    Gruß Joerg.


    Ich werde jetzt mal das Merchant kaufen.

    Wenn es zu einem professionellen Shop wachsen soll, würde ich den Vorschlag machen, gleich ein "echtes" VirtueMart-Template zu verwenden.

    Vernünftige Qualität bieten zum Beispiel das Smart oder das Merchant von VirtuePlanet.

    Danke Stefan,

    sowas dachte ich mir auch, vor allem wenn man so unerfahren wie ich ist. Das Merchant gefällt mir gut. Wie sieht es mit Support aus? Weist Du das, denn ich habe bestimmt Fragen ... früher oder später.

    professioneller shop ... na ja es wird nicht viel mehr als es jetzt ist.

    Ich werde wohl die 59€ investieren. in der Hoffnung das ich danach weiterkomme. Mir liegt schon viel dran das es so ist wie es auch im Demo aussieht, das User ihre Bestellungen einsehen können, das der höchst mögliche Kompfort geboten wird.


    Danke erstmal, ich habe ja jetzt eine Quelle, hier, gefunden, wo ich geholfen werde.


    Um allen Ungereimtheiten aus dem Weg zu gehen, soll ich vm und die nicht von mir genutzen Templates entfernen? und alles neu aufsetzten. Joomla direkt wollte ich jetzt nicht nochmal neu installieren.